VDH in den Medien

  • erstellt von c.roesch | 10.03.2017

    Cash.Online: "Honorarberater-Konferenzen 2017 - IFH lädt nach Kassel"

    08.03.2017: 2017 finden zwei Honorarberater-Konferenzen statt. Am 29. Juni und am 30. November lädt das IFH Institut für Honorarberatung hierzu nach Kassel. Wie im vergangenen Jahr werden die Veranstaltungen unter dem Motto “Freiheit für Berater” stehen. Die Teilnahme an beiden Honorarberater-Konferenzen ist kostenlos.

  • erstellt von c.roesch | 10.03.2017

    Versicherungswirtschaft heute: “Honorarvermittlung ist Verbraucherverdummung”

    09.03.2017 - Der Bundesrat beschäftigt sich morgen mit dem IDD-Gesetzentwurf. Das kommentiert Dieter Rauch, Geschäftsführer des Verbunds Deutscher Honorarberater (VDH). “Das Provisionssystem versagt für Verbraucher und betriebswirtschaftlich denkende Berater sichtbar seit vielen Jahren. Nun sollen die Überreste dieses überholten Systems gerettet werden. Die echte Honorarberatung in Deutschland...

  • erstellt von c.roesch | 03.03.2017

    dasinvestment.com: Folgen des BGH-Urteils - Provisionsorientierter Verkauf am Bedarf vorbei

    28.02.2017 - Die BGH-Entscheidung zur Kündigung von Bausparverträgen wird verheerende Folgen für Bausparer haben, befürchtet Dieter Rauch. Der Geschäftsführer des Verbunds Deutscher Honorarberater (VDH) zeichnet ein regelrechtes Horrorszenario - mit Provisionsvermittlern in der Hauptrolle.

  • erstellt von c.roesch | 03.03.2017

    AssCompact: VDH warnt vor „Pseudo-Beratung“ nach Bausparurteil des BGH

    01.03.2017: Der Verbund Deutscher Honorarberater (VDH) warnt nach dem aufsehenerregenden Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) zu den Kündigungen von Bausparverträgen vor unsauberen Beratungen. Seit dem Urteil werde der Vertrieb mit immer neuen Konzepten versorgt, mit denen die Bausparer das bald zur Verfügung stehende Kapital investieren sollen.

  • erstellt von c.roesch | 14.02.2017

    dasinvestment.com: „Neues Software-Tool für Honorarberater am Start“

    10.02.2017: Der Verbund Deutscher Honorarberater bietet auch nicht angebundenen Finanzberatern das neue Software-Tool „VDH-Privatfinanz“ an. Die Anwendung, beruht auf dem Prinzip des Professional Financial Planning und soll unter anderem der Gewinnung von Neukunden dienen.