Honorar-/Finanzberater*innen-Register (VDH)

Die Partner*innen im Verbund Deutscher Honorarberater haben mit ihrer Mitgliedschaft die Leitlinien für eine transparente und faire Beratung verbindlich anerkannt. Diese garantieren Verbrauchern ein Höchstmaß an Fairness, Seriosität und Qualität für ihre persönliche Finanzberatung.

Um Verbraucher*innen die Möglichkeit zu geben, die Mitgliedschaft ihres/ihres Berater*in im Verbund Deutscher Honorarberater zu überprüfen, haben wir bereits im Jahr 2006 ein Register für die angeschlossenen Berater*innen geschaffen.

Die Einhaltung der Leitlinien sowie die Voraussetzungen für den Anschluss an den VDH werden kontinuierlich überwacht. Berater*innen im VDH verfügen über

  • geordnete wirtschaftliche Verhältnisse
  • eine fortlaufende und nachgewiesene Aus- und Weiterbildung
  • einen einwandfreien Leumund
  • über eine Vermögensschadenshaftpflicht von mindestens 1,5 Mio. Euro für den Fall einer fehlerhaften Beratungsleistung
  • eine Mindestqualifikation, z.B. auf Basis des Fachwirts für Finanzberatung oder gleichwertigen Qualifikationen

Die Überprüfung Ihre(r) Berater*in erfolgt durch die Eingabe der Postleitzahl und Registernummer des/der Berater*in. Geben Sie einfach die Register-Nr. und die Postleitzahl des/der VDH-Berater*in in die Eingabemaske rechts ein. Diese erhalten Sie von Ihrem/Ihrer Berater*in bzw. über dessen persönliche Webseite. 

Registerabfrage

Fragen Sie Ihren Berater*innen nach seiner Mitgliedschaft im VDH. Danach geben Sie die Postleitzahl und die eindeutige Registernummer Ihres/Ihrer Berater*in ein. Diese wird Ihnen Ihr(e) Berater*in nennen oder auf seiner Webseite zur Verfügung stellen.


Informationen zu(r) Berater*in

Register-Nr.
PLZ

Noch keine(n) Honorar-/Finanzberater*in?

Hier anfordern>>