Feedback zur Sommerkonferenz

  • Honorarberater-Konferenz: Freiheit für Berater

    Honorarberater-Konferenz: Freiheit für Berater

    Nutzen Sie unsere Honorarberaterkonferenz als Kommunikationstreffpunkt mit hochqualifizierten Beratern und mit bis zu 15 Partner-Gesellschaften aus den Bereichen ETFs & Indexfonds, Versicherungen und [...]

    Nächster Termin 30.11.2017, 09:30 Schlosshotel Kassel

In wenigen Wochen wird MiFID II und IDD zur Realität im täglichen Beratungsprozess. Grund genug für das IFH Institut für Honorarberatung am 30.November 2017 in Kassel alles rund um diese Regulierungsmaßnahmen für Berater aufzubereiten.

Unter dem Titel "Keine Angst vor MiFID II & IDD" stehen Ihnen Juristen Rede und Antwort. "So geht's in der Praxis" lautet unser Anspruch. Die Konferenz für Honorar- und Finanzberater ermöglicht wie jeher aktiv die Möglichkeit direkt Fragen an die Referenten und Diskutanten zu stellen. So auch bei der Konferenz im Schlosshotel Kassel.

Fünf Themenblöcke: Alles dreht sich um Regulierung, Praxis, Technologie und Marketing für Finanz- und Honorarberater

In fünf Themenblöcken liefert die Konferenz nicht nur die Theorie, sondern auch die praktische Umsetzung in Form der neuen Beratungstechnologien und den erforderlichen Beratungsprozessen nach MiFID und IDD. Die Konferenz startet daher auch mit rechtlichen Rahmenbedingungen. Diese werden durch Juristen ausführlich vermittelt. Fragen an die Rechtsexperten sind ausdrücklich erwünscht. Dem Grundlagenblock zu Beginn folgen die praxisrelevanten Themen für die Umsetzung im Beratungsprozess.

 

Aktuelle Nachrichten

Interview mit VDH-Chef Dieter Rauch

Passives Investieren

Berater - Interviews

Aus- und Weiterbildung


  • erstellt von Redaktion | 23.08.2017

    Cash-Online: “Nicht alle Punkte der IDD-Umsetzung sind misslungen”

    Im Rahmen der IDD-Umsetzung hat der Gesetzgeber die Chance verpasst, die Honorarberatung als Alternative zum Verkauf auf Provisionsbasis zu stärken, meint Dieter Rauch, Geschäftsführer der VDH GmbH Verbund Deutscher Honorarberater. Mit Cash.Online sprach er über das neue Gesetz, Mischmodelle und das Nebeneinander von Honorar- und Provisionsvergütung.

  • erstellt von Redaktion | 04.08.2017

    Pfefferminzia: Verschenkte Chance für die Honorarberatung

    Dieter Rauch, Geschäftsführer Verbund Deutscher Honorarberater (VDH) kritisiert, dass in der Branche „mit aller Kraft Honorarmodelle propagiert werden, um indirekt Provisionen für die Vermittlung von Nettotarifen zu generieren. Das hat mit Honorarberatung nur wenig bis gar nichts zu tun.“

  • erstellt von Redaktion | 25.07.2017

    Versicherungsbote: Verbund Deutscher Honorarberater spricht von "Politikversagen"

    Der Verbund Deutscher Honorarberater (VDH) kritisiert mit deutlichen Worten das IDD-Umsetzungsgesetz der Bundesregierung. Der Gesetzgeber sei vor der Provisionslobby eingeknickt, als Honorare und Mischmodelle auch für Versicherungsvermittler erlaubte, so der Interessenverband der Honorarberater in einer Pressemeldung.

  • erstellt von Redaktion | 25.07.2017

    Fondsprofessionell: "Politiker sind vor der Provisionslobby eingeknickt"

    Mit Blick auf die Umsetzung der EU-Versicherungsvertriebsrichtlinie IDD in deutsches Recht wirft ein prominenter Vertreter der Honorarberater-Szene der Politik Versagen vor. "Man muss sich fremdschämen für die Politiker, die vor der Provisionslobby eingeknickt sind", sagt Dieter Rauch, Geschäftsführer des VDH, einem Dienstleister für Honorarberater.


Klicken Sie für Ihre Registrierung auf das Bild

Kostenlose Anmeldung zur Honorarberater-News

Hier können Sie sich kostenlos für die Honorarberater-News registrieren. Eine Abmeldung ist jederzeit direkt über einen Link in der Nachricht oder auf unserer Webseite möglich. Vielen Dank schon einmal für Ihre Anmeldung.


Vertrauen gewinnen

Die 100%-ige und echte Unabhängigkeit von Produkten und Provisionen sichert das Vertrauen

FLEXIBLES HONORAR

Sie sind betriebswirtschaftlich erfolgreicher und agieren unabhängig von Produktprovisionen.

UNABHÄNGIGE BERATUNG

Produktunabhängige Beratung ganz im Sinne des Kunden. Nur Ihre Beratung zählt.

Gutes Gefühl

Sie genießen das gute Gefühl für Ihre Dienstleistung honoriert zu werden - nicht für den Verkauf eines Produktes.