Aus- und Weiterbildung in Kooperation mit dem
IFH Institut für Honorarberatung


  • 26.04. Düsseldorf
  • 03.05. Hamburg
  • 05.07. Leipzig
  • 13.09. Mannheim
  • 18.10. Berlin
  • 06.12. Kassel
  • 13.12. Nürnberg
  • 11.05./12.05. Hamburg
  • 16.05./17.05. Düsseldorf
  • 10.10./11.10. Wiesbaden
  • 27.04. Honoratio
  • 04.05. Depotweb
  • 06.07. Honoratio
  • 13.07. Depotweb
  • 06.06. Hamburg
  • 07.06. Düsseldorf
  • 27.06. Leipzig
  • 28.06. München

Start jeweils zum 1. des Quartals.

  • 22.11. Kassel

Aktuelle Nachrichten

  • erstellt von Redaktion | 19.02.2018

    Das Qualitätssiegel: Zertifizierter Berater für Indexprodukte

    Passiv investieren mit Indexfonds und ETFs, aber wie?

    Aus passiven Fonds lassen sich sehr gute, breit gestreute und kostengünstige Portfolios erstellen. Oftmals sind dazu nur wenige Fonds, aber eine gute Portion Know-How erforderlich. Wissen zur Portfolio-Konstruktion einerseits, zu Abwicklungs- und Umsetzungswegen andererseits. Wie schneiden solche Portfolios im Vergleich zu fertigen Produkten...

  • erstellt von Presse | 16.02.2018

    Pressemitteilung: VDH.CRM setzt neue Maßstäbe bei Kunden- und Honorarmanagement

    (Amberg, 16. Februar 2018) Der Qualitätsmaßstab in punkto Kundenverwaltungs-Exzellenz wurde mit Einführung des Kunden-, Depot- und Honorar-Management-Systems unter seinem Erfolgslabel VDH.CRM auf ein neues Level befördert. Die aktuelle Entwicklungsstufe wurde am 06.02. für die ersten 50 Honorarberater lizensiert. Sie bietet seinen Anwendern die einzigartige Option, sämtliche Honorare – etwa...

  • erstellt von Redaktion | 15.02.2018

    Finanzwelt: Wie werde ich Honorarberater?

    Auch wenn ein gesetzliches Provisionsverbot derzeit noch Zukunftsmusik ist, haben sich bereits heute zahlreiche Berater dazu entschlossen, nur noch gegen Honorar zu beraten. Doch was unterscheidet die provisionsbasierte Beratung von der Honorarberatung? Darüber informiert der Verbund Deutscher Honorarberater (VDH) in einem Workshop.

     

  • erstellt von Redaktion | 09.02.2018

    5 Jahre Rückblick: 50.000 Euro Investition kostete Anlegern zwischen 4.000 und 8.000 Euro Provisionen

    Eine Auswertung des VDH zeigt, wie viel Provision bei einer Investition von 50.000 Euro in den letzten 5 Jahren in einen der fünf erfolgreichsten Mischfonds in der Anlagekategorie Aktien/Anleihen Global dem Anleger gekostet hat. Honorarberater hätten dafür im Schnitt zwischen 25 und 50 Stunden Beratung geleistet. Was einer jährlichen Betreuung von 5 bis 10 Stunden entsprochen hätte. Zum...

  • erstellt von Redaktion | 07.02.2018

    Versicherungs-Dschungel? So behalten Sie den Durchblick

    Mittlerweile ist der Versicherungsdschungel so unübersichtlich geworden, dass es mitunter schwer fallen kann sich für ein eigenes Versicherungspaket zu entscheiden. Teilweise haben sich vielleicht ihre Bedürfnisse verschoben, weil z.B. die Kinder aus dem Haus sind oder sich die Lage in der Nachbarschaft verändert hat


Kostenlose Anmeldung zur Honorarberater-News

Hier können Sie sich kostenlos für die Honorarberater-News registrieren. Eine Abmeldung ist jederzeit direkt über einen Link in der Nachricht oder auf unserer Webseite möglich. Vielen Dank schon einmal für Ihre Anmeldung.


Vertrauen gewinnen

Die 100%-ige und echte Unabhängigkeit von Produkten und Provisionen sichert das Vertrauen

FLEXIBLES HONORAR

Sie sind betriebswirtschaftlich erfolgreicher und agieren unabhängig von Produktprovisionen.

UNABHÄNGIGE BERATUNG

Produktunabhängige Beratung ganz im Sinne des Kunden. Nur Ihre Beratung zählt.

Gutes Gefühl

Sie genießen das gute Gefühl für Ihre Dienstleistung honoriert zu werden - nicht für den Verkauf eines Produktes.