Vorsicht (Honorar-)Vermittler - Produktvermittlung anders verpackt

Alles bleibt so wie es ist. Produktvermittlung auf Honorarbasis soll ein Einstieg in die Honorarberatung sein. Aber im Grunde genommen ist es nichts anderes als ein Schutz vor Stornohaftung, Optimierung der Beratervergütung und am Ende nichts anderes als der Verkauf von oft überflüssigen Produten getarnt als verbraucherfreundliche Honorarberatung. Das Versicherungsmagazin widmet diesem Thema einen kritischen Blick hinter die Kulissen.

Honorarvermittlung schadet Honorarberater und Kunden

Alles bleibt so wie es ist. Produktvermittlung auf Honorarbasis soll ein Einstieg in die Honorarberatung sein. Aber im Grunde genommen ist es nichts anderes als ein Schutz vor Stornohaftung, Optimierung der Beratervergütung und am Ende nichts anderes als der Verkauf von Produten, getarnt als verbraucherfreundliche Honorarberatung. Das Versicherungsmagazin widmet diesem Thema einen kritischen Blick hinter die Kulissen.

Wie sich Berater unabhängig von Produkten machen und ausschließlich sowie betriebswirtschaftlich erfolgreich honoriert werde, stellen echte Honorarberater am 09.Oktober 2014 in Frankfurt unter Beweis. Im Kreuzverhör können Interessenten und Fiinanzberater Fragen direkt an Honorarberater stellen.

 

Den gesamten Artikel im Versicherungsmagazin finden Sie hier.


    • TEILEN AUF