VDH.CRM setzt Maßstäbe für Honorar- und Finanzberater

VDH.CRM bietet Honorar- und Finanzberatern einen 360 Grad Rundumblick über ihre Mandanten. Das neue VDH.CRM setzt Maßstäbe in Umfang, Funktionalität und Vollständigkeit. Durch die bewährte Microsoft Dynamics Technologie vernetzt sich das VDH.CRM nahtlos mit den Systemen des Beraters. Honorarabrechnungen werden zum Kinderspiel und tagesaktuell exakt für die jeweiligen Depotbanken und Honorarvereinbarungen berechnet und automatisch fakturiert. VDH.CRM bietet dem Berater die Möglichkeit sowohl als Desktop-Anwendung als auch mit Tablet oder Smartphone-APP seine Tätigkeiten unabhängig von Ort und Zeit zu leisten.

Effiziente und motivierte Mitarbeiter bieten besten Service

Die Akzeptanz der Mitarbeiter und die konsequente Ausrichtung auf den Kunden sind entscheidend für den nachhaltigen Erfolg eines CRM-Systems. Wer durch eine gute Software-Lösung kompetent und schnell über seine Mandanten informiert ist, bei  Routinearbeiten  effizient  unterstützt  wird, fundierte Entscheidungen treffen oder Aufgaben an Spezialisten delegieren kann, der hat Spaß an der Arbeit und ist motiviert. Kunden spüren das – sie schätzen freundliche und kompetente Mitarbeiter!

Steigerung der Kundenbindung

Bei Honorar- und Versicherungsberatern wird viel Wert auf Menschlichkeit und Individualität gelegt. Eine optimale Kundenbetreuung ist hier sehr wichtig. Oft kennt man die Mandanten persönlich und will ihren Wünschen mit bestem Gewissen nachkommen. Doch ab einer gewissen Anzahl von Kunden leidet diese Betreuung oftmals. Mit einer professionellen Software kann hier schnell und  effektiv  geholfen werden.

Dank VDH.CRM können Daten des Kunden wie z.B. Adressdaten, Dokumente, persönliche Informationen und wichtige Notizen über den Kunden gut archiviert vom Mitarbeiter abgerufen werden. So ist der Mitarbeiter stets auf dem neuesten Stand und kann dem Kunden, wenn er beispielsweise eine Frage am Telefon hat, schnell behilflich sein. Genau durch diesen Service erzeugen Sie als Unternehmen ein positives Bild beim Kunden und dieser freut sich über die hervorragende Betreuung, die durch den Einsatz des VDH.CRM ermöglicht wird. 

Die „elektronische Kundenakte“ liefert sämtliche Informationen

Die Informationen zu Ihren Mandanten sind die Basis für eine professionelle Kundenbetreuung. Sie liefern einen 360° Rundumblick und speichern alles Wissenswerte über den Kunden: persönliche Details, finanzielle Verhältnisse, vertragliche Vereinbarungen, Termine, Aufgaben, Gesprächsnotizen, Korrespondenz, Kundenaufträge, Honorarabrechnungen, Depot- und Transaktionsdaten (über die Bankenschnittstelle) bis hin zu Beschwerden.

Bieten Sie die optimale Dienstleistung

Für die Weiterentwicklung Ihrer Dienstleistungen ist ein umfassendes Wissen über die Bedürfnisse Ihrer Kunden und des Marktes erforderlich. Die beste Datenbasis bilden die Mandantenprofile - sei es in der Betreuung, Portfolioverwaltung, Versicherungsberatung oder im Backoffice.

Reduzierung der Nebentätigkeiten

Durch die gesetzlichen Anforderungen sind die Ansprüche insbesondere an das Backoffice und die Geschäftsführung eines Finanzdienstleisters erheblich gestiegen. Der Aufwand für die Dokumentation einer  Kundenbeziehung,  das  Bereitstellen von geforderten Informationen und Unterlagen bindet viele Ressourcen, die früher anderweitig im Unternehmen genutzt werden konnten. Mit dem professionellem VDH.CRM setzen Sie diese Ressourcen wieder frei:

  • durch die automatisierte Bereitstellung von Dokumenten und Formularen (mit den relevanten  Kundendaten vorausgefüllt)
  • durch eine einfache und zeitsparende Erstellung der Honorarabrechnungen inkl. Einzug (SEPA-Datei)
  • durch Minimierung des Prüfungsaufwandes und damit der Kosten  

CRM nutzt bestehende Anwendungen

Ein modernes CRM-System integriert bestehende Anwendungen wie Office-, Portfolioverwaltungs-, Archivierungs- und Kommunikationslösungen und führt alle Informationen zum jeweiligen Kunden auf einer Plattform zusammen. Dabei wächst die Lösung mit dem Unternehmen und passt sich diesem flexibel an: an jedem Arbeitsplatz, auf Organisationsebene, über mehrere Standorte hinweg, mobil und auch mehrsprachig.

  • Perfekte Integration in Outlook, Word, Excel und PowerPoint
  • Schnittstelle zum Portfoliomanagementsystem,
  • Integriertes Dokumentenmanagementsystem
  • Schnittstelle zu Ihrer Telefonanlage  

Zentrale Datenhaltung vernetzt alle  Mitarbeiter

Das VDH.CRM richtet das Unternehmen kundenzentriert aus. Alle Mitarbeiter in der Mandantenbetreuung und -beratung, im Portfoliomanagement und Versicherungsberatung, im Backoffice, in der Buchhaltung, selbst der Telefonzentrale bis hin zur Geschäftsleitung nutzen eine einheitliche und zentrale CRM-Lösung. So können sämtliche Mitarbeiter abteilungsübergreifend und mit individuellen Rechten auf Informationen zugreifen, perfekt und zeitsparend zusammenarbeiten. Das Ergebnis sind strukturierte und automatisierte Arbeitsabläufe im gesamten Unternehmen.

Honorare tagesaktuell abrechnen und jederzeit im Blick

VDH.CRM wurde konsequent auf die Bedürfnisse von Honorar- und Finanzberatern ausgerichtet. Ein absolutes Alleinstellungsmerkmal bietet u.a. die tagesaktuelle Berechnung der Honorare und die integrierte Fakturierung. Honorare werden über die integrierte SEPA-Schnittstelle entweder direkt vom Berater eingezogen oder über die Dienstleistung des VDH und der Depotbanken.

Sie möchten das VDH.CRM kennenlernen? Besuchen Sie uns bei der Honorarberater-Konferenz in Kassel am 30.11.2017. Die Teilnahme ist kostenfrei möglich.

  • TEILEN AUF