So senken Sie den CO2-Fußabdruck ihres Portfolios durch eine Investition in ETFS

BESCHREIBUNG

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Klimaschutz ist ein Thema, von dem unser aller Zukunft abhängt, und das deswegen in Politik und Wirtschaft hohe Priorität genießt. Doch passen die Reduktion von Treibhausgasen und die Geldanlage in ETFs zusammen? Diese Frage kann man mit einem klaren „JA“ beantworten.



Mit den neuen Standards der EU für Klimabenchmarks, den EU Paris-Aligned Benchmarks (PAB) und den EU Climate Transition Benchmarks (CTB), ermöglicht die EU Investoren ihre Portfolios an das Paris Klimaabkommen anzupassen.

Deputy Head of ETF, Indexing & Smart Beta, Thomas Wiedenmann wird Sie über die neuen Klima-ETFs Amundi – passend zu den neuen Benchmarks – informieren. Weiterhin wird Herr Wiedenmann darauf eingehen, wie diese ETFs zu einem geringeren CO2-Fußabdruck verhelfen können, welche Anforderungen damit verbunden sind und wie ein Index überhaupt CO2 reduzierend aufgestellt werden kann. 

Datum:
18.08.2020
Uhrzeit:
10:00
Ort:
Webinar

ANMELDUNG