Certified Fee Based Financial Advisor (Steinbeis Hochschule)

Damit Sie als erfahrener Finanzdienstleister nicht bereits an den elementaren Grundlagen der Honorarberatung möglicherweise scheitern, gibt es unsere Weiterbildung zum Geprüften Honorarberater (IFH). Der viermonatige Lehrgang vermittelt Ihnen alle erforderlichen Voraussetzungen, um eine hochqualifizierte Beratungsleistung auf Honorarbasis erbringen zu können.

Lehrgangseckdaten:

  • Dauer: insgesamt 4 Monate (3 Monate Lieferung Lernunterlagen plus abschließendem Seminar und schriftlicher Erarbeitung eines Businessplans)
  • Prüfungsträger: IOFC (vorgesehene Prüfungsstandorte: Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München, Stuttgart)
  • Einmalzahlung:  1.950,00 EUR (inkl. USt. und einjähriger Mitgliedschaft im Wissensforum des IFH und Gebühren erster Prüfungstermin)
  • Alternative Ratenzahlung ist möglich
  • Abschluss „Geprüfter Honorarberater (IFH)“ und Steinbeis Hochschulzertifikat „Certified Fee Based Financial Advisor“

Interview mit Knut Einfeldt zum Lehrgang "Certified Fee Based Financial Advisor"

  • Wie sieht die Prüfung zum Honorarberater IFH / Certified Fee Based Financial Advisor aus?

    Die Prüfung zum „Geprüften Honorarberater IFH“ besteht aus einer 90-minütigen schriftlichen Prüfung bestehend aus offenen Fragen. Für den Abschluss „Certified Fee Based Financial Advisor“ der Steinbeis-Hochschule Berlin muss darüber hinaus innerhalb eines Monats ein Geschäftsplan für die Honorarberatung als Hausarbeit erstellt werden, der mit bestanden oder nicht bestanden bewertet wird.

  • Welche Präsenzveranstaltungen werden angeboten?

    Es werden im Rahmen des Lehrgangs Online-Veranstaltungen und quartalsweise eine Präsenzveranstaltung zur Wissensvertiefung und Prüfungsvorbereitung angeboten. Teilnehmer im Lehrgang werden rechtzeitig vor den jeweiligen Terminen informiert.

  • Wie hoch ist die zu erwartende wöchentliche Lernzeit?

    Der zeitliche Lernaufwand für die dreimonatigen, prüfungsvorbereitenden Skript-Unterlagen der TUTOR-CONSULT beträgt ca. 5 Stunden die Woche. Hinzu kommen die Online-Seminare des IFH zu denen der Teilnehmer sich anmelden kann und beim „Certified Fee Based Financial Advisor“ die Erstellung eines Businessplans.

  • Gibt es eine Prüfungsordnung zum Geprüften Honorarberater IFH und zum Certified Financial Advisor?

    Selbstverständlich gibt es eine Prüfungsordnung zum „Geprüften Honorarberater IFH“. Diese ist am 5.11.09 durch den Beirat des Institute of Financial Consulting, Berlin in Kraft gesetzt worden.
    Für den „Certified Fee Based Financial Advisor“ ist durch die Steinbeis-Hochschule Berlin am 1.2.11 eine Studien- und Prüfungsordnung in Kraft gesetzt worden.

  • Welche Referenten kommen beim Geprüften Honorarberater IFH und beim Certified Financial Advisor zum Einsatz?

    Als Referenten werden jeweils Fachleute aus den zu behandelnden Themenkomplexen ausgesucht. 

  • Wie sind die Lehrgangsunterlagen aufgebaut?

    Die Skript-Unterlagen sind in Lektionen (Ausbildungseinheiten) aufgeteilt, die jeweils einen Teilkomplex behandeln. Ergänzt werden die schriftlichen Texte durch Kontrollfragen zu den behandelten Inhalten.

Sie haben noch Fragen? Dann verwenden Sie unser Kontaktformular für weitergehende Informationen.

Das Original:

Der Lehrgang zum "Geprüften Honorarberater" sowie der universitäre Zertifkatslehrgang "Certified Fee Based Financial Advisor" ist die erste Ausbildung für Honorarberater und bietet den umfangreichsten Erfahrungsschatz durch renommierte Partner.


Durchführung:
Tutor Consult 


Universität:
Steinbeis Hochschule


Know-how und Inhalte:
IFH Institut für Honorarberatung in Kooperation mit dem Verbund Deutscher Honorarberater


Downloads


Weitere Lehrgänge mit IHK-Abschlüssen

Fachberater für Finanzdienstleistungen
Fachwirt für Finanzberatung

Fragen Sie uns einfach!