Portfolio: Separate Kostenvereinbarungen bei Nettotarifen wackeln

Der Verbund Deutscher Honorarberater lehnt bekanntlich Provisions-Surrogate, welche regelmäßig bei der sogenannten Honorarvermittlung vereinbart werden, ab. Die Zeitschrift "Portfolio" berichtet heute in ihrer Online-Ausgabe über Probleme, die durch Kostenvereinbarungen entstehen können.

Kostenausgleichsvereinbarung für die Vermittlung von Honorartarifen

Der Verbund Deutscher Honorarberater lehnt bekanntlich Provisions-Surrogate, welche regelmäßig bei der sogenannten Honorarvermittlung vereinbart werden, ab. Die Zeitschrift "Portfolio" berichtet heute in ihrer Online-Ausgabe über Probleme, die durch Kostenvereinbarungen entstehen können.

Den Artikel finden Sie hier


    • TEILEN AUF