Aus- und Weiterbildung in Kooperation mit dem
IFH Institut für Honorarberatung


  • 08.03. Hamburg
  • 22.03. München
  • 26.04. Düsseldorf
  • 05.07. Leipzig
  • 13.09. Mannheim
  • 18.10. Berlin
  • 06.12. Kassel
  • 13.12. Nürnberg
  • 28.02./01.03. München
  • 11.04./12.05. Hamburg
  • 16.05./17.05. Düsseldorf
  • 10.10./11.10. Wiesbaden
  • 09.03. VDH.CRM
  • 23.03. Honoratio
  • 27.03. Depotweb
  • 13.04. VDH.CRM
  • 27.04. Honoratio
  • 04.05. Depotweb
  • 06.07. Honoratio
  • 13.07. Depotweb
  • 06.06. Hamburg
  • 07.06. Düsseldorf
  • 27.06. Leipzig
  • 28.06. München

Start jeweils zum 1. des Quartals.

  • 22.11. Kassel

Aktuelle Nachrichten

  • erstellt von Redaktion | 25.04.2012

    ETF-Dachfonds: Webinar mit Markus Kaiser

    Mit dem ETF-DACHFONDS hat Veritas vor fünf Jahren einen ebenso innovativen wie ausdauernden Leistungsträger an den Start gebracht. Deutschlands und Österreichs erster ETF-Dachfonds investiert in bis zu fünf verschiedene Anlageklassen und nutzt die Wachstumschancen an den globalen Märkten. Die flexible Steuerung der Aktienquote zwischen 0% und 100% erlaubt eine optimale Anpassung des...

  • erstellt von Redaktion | 31.03.2012

    Konsultationsverfahren zum Provisionsabgabe- und Begünstigungsverbot

    Die BaFin plant, im April ein Konsultationsverfahren zum Provisionsabgabe- und Begünstigungsverbot bei der Kranken-, Lebens- und Schadenversicherung zu veröffentlichen. Das Konsultationsverfahren soll es interessierten Verbänden, Unternehmen und Einzelpersonen ermöglichen, sich an der Diskussion um die Zukunft dieser Verbotsnormen zu beteiligen.

     

     

  • erstellt von Redaktion | 28.03.2012

    EU-Parlament darf Anlegerschutz nicht verwässern

    Der Berufsverband Deutscher Honorarberater (BVDH) mit Sitz in Berlin kritisiert die auf europäischer Ebene aktuell diskutierte Rücknahme des Verbots von Vertriebsprovisionen für Banken. "Das EU-Parlament würde damit den Banken entgegenkommen, die in der jüngsten Vergangenheit erneut gezeigt haben, dass sie aus der Finanzkrise nichts gelernt haben und Privatkunden auch weiterhin mangelhaft...

  • erstellt von Redaktion | 05.03.2012

    Koalition beschließt TÜV für Finanzprodukte

    Die Verbraucher sollen nach dem Willen der Koalition besser vor riskanten Finanzprodukten geschützt werden. Dazu soll die Stiftung Warentest im Auftrag des Staates Finanzprodukte prüfen und bewerten. Verbraucher sollen anhand von Anlage-Kategorien Risiken und Chancen von Finanzprodukten besser einschätzen können. Auch soll die Stiftung kontrollieren, ob Banken vorgeschriebene Informationspflichten...


Klicken Sie für Ihre Registrierung auf das Bild

Kostenlose Anmeldung zur Honorarberater-News

Hier können Sie sich kostenlos für die Honorarberater-News registrieren. Eine Abmeldung ist jederzeit direkt über einen Link in der Nachricht oder auf unserer Webseite möglich. Vielen Dank schon einmal für Ihre Anmeldung.


Vertrauen gewinnen

Die 100%-ige und echte Unabhängigkeit von Produkten und Provisionen sichert das Vertrauen

FLEXIBLES HONORAR

Sie sind betriebswirtschaftlich erfolgreicher und agieren unabhängig von Produktprovisionen.

UNABHÄNGIGE BERATUNG

Produktunabhängige Beratung ganz im Sinne des Kunden. Nur Ihre Beratung zählt.

Gutes Gefühl

Sie genießen das gute Gefühl für Ihre Dienstleistung honoriert zu werden - nicht für den Verkauf eines Produktes.