Aktuelle Nachrichten


  • erstellt von Boris Reichenauer | 19.06.2017

    Das Problem der faktischen Doppelbesteuerung von Swap ETF`s

    Exchange Traded Funds erfreuen sich seit Jahren einer zunehmenden Beliebtheit, sowohl bei privaten als auch bei institutionellen Anlegern. Dies vor allem aufgrund der viel beworbenen Kostenvorteile, gegenüber aktiv gemanagten Aktieninvestmentfonds.

  • erstellt von Boris Reichenauer | 14.06.2017

    Steuerfreiheit von Fondsaltbeständen wird ausgehebelt!

    Zum 01.01.2018 ändert der Gesetzgeber die Regeln für Fonds-Altbestände.

    Bisher garantierte Steuerfreiheit geht verloren!!! Der Bundestag hat Anfang Juli der Reform des Investmentsteuergesetztes zugestimmt. Für langfristig orientierte Fondsanleger birgt die Reform eine Steuerfalle, die unter Umständen sehr teuer werden kann.

  • erstellt von Dieter Rauch | 14.06.2017

    Märchenstunde: Alle Skandinavier sind hoffnungslos unterversichert

    Der Widerstand der Provisionslobby und deren Verbände gegen Honorarberatung, bei gleichzeitiger Ablehnung eines Honorar-Annahmeverbotes für Makler ist widersprüchlicher wie es kaum mehr vorstellbar ist. Seit Monaten fühlen sich Marktteilnehmer aus der Versicherungswirtschaft zu Statements ermuntert, die sie in wenigen Jahren nie "so gesagt" haben wollen.

  • erstellt von Boris Reichenauer | 13.06.2017

    Bedeutet die neue Investmentfondsbesteuerung das AUS für die fondsgebundene LV?

    Das zum 01.01.2018 in Kraft tretende Investmentsteuergesetz hat nicht nur weitreichende Auswirkungen auf die Besteuerung der Erträge aus Investmentfonds. Auch die Besteuerung von Erträgen aus einer Fondsgebundenen Lebensversicherung erfährt einen grundlegenden Wandel. Das hat gravierende Auswirkungen auf die Haftung von Beratern.

  • erstellt von Redaktion | 06.06.2017

    Die Performancezahlen von myIndex zum 31.05.2017

    Die aktuellen Performancezahlen zu myIndex stehen zum Abruf bereit. Die drei Strategien zeichnen sich durch einen konsequenten Buy-and-Hold Ansatz aus und basieren auf einer reinen ETF-Strategie.

  • erstellt von Redaktion | 01.06.2017

    Asscompact: Beratung des Wirtschaftsausschusses im Bundestag zur IDD-Umsetzung

    Dieter Rauch gab als befragter Sachverständigenvertreter vom Verbund Deutscher Honorarberater (VDH) an, dass die Richtlinie keine deutliche Verbesserung für die Verbraucher darstelle. Es müsse in jedem Fall klar angegeben werden, wie viel die Vermittlung kostet. Somit sei die Frage des betriebswirtschaftlichen Nutzens ausschlaggebend. Denn wenn jeder nur das bezahle, was er in Anspruch nimmt,...

Interessante Beiträge von HonorarberaterTV

Andreas Franik, ehemals N-TV, im 

Interview mit VDH-Chef Dieter Rauch

Passives Investieren

Berater - Interviews

Aus- und Weiterbildung


Feedback zur Konferenz im Juni 2017

Feedback zur Konferenz im November 2016


Seminar-Tipps

  • Honorarberater-Konferenz: Freiheit für Berater

    Honorarberater-Konferenz: Freiheit für Berater

    Nutzen Sie unsere Honorarberaterkonferenz als Kommunikationstreffpunkt mit hochqualifizierten Beratern und mit bis zu 15 Partner-Gesellschaften aus den Bereichen ETFs & Indexfonds, Versicherungen und [...]

    Nächster Termin 30.11.2017, 09:30 Schlosshotel Kassel
  • Zertifizierter Berater für Indexprodukte (IFH)

    Zertifizierter Berater für Indexprodukte (IFH)

    Aus passiven Fonds lassen sich sehr gute, breit gestreute und kostengünstige Portfolios erstellen. Oftmals sind dazu nur wenige Fonds, aber eine gute Portion Know-How erforderlich. Know-How zur [...]

    Nächster Termin 25.09.2017, 10:30 Hamburg
  • Kompaktstudium Honorarberatung: Ihr Einstieg in die Honorarberatung

    Kompaktstudium Honorarberatung: Ihr Einstieg in die Honorarberatung

    Mit dem Kompaktstudium Honorarberatung legen Sie den Grundstein für Ihr neues Geschäftsmodell. Sie erhalten wertvolle Informationen, was Honorarberatung eigentlich bedeutet, wie sich Ihr Unternehmen [...]

    Nächster Termin 14.09.2017, 09:30 Kassel
  • Kompaktstudium Honorarberatung: Ihr Einstieg in die Honorarberatung

    Kompaktstudium Honorarberatung: Ihr Einstieg in die Honorarberatung

    Mit dem Kompaktstudium Honorarberatung legen Sie den Grundstein für Ihr neues Geschäftsmodell. Sie erhalten wertvolle Informationen, was Honorarberatung eigentlich bedeutet, wie sich Ihr Unternehmen [...]

    Nächster Termin 14.12.2017, 09:30 Amberg

Vertrauen gewinnen

Die 100%-ige und echte Unabhängigkeit von Produkten und Provisionen sichert das Vertrauen

FLEXIBLES HONORAR

Sie sind betriebswirtschaftlich erfolgreicher und agieren unabhängig von Produktprovisionen.

UNABHÄNGIGE BERATUNG

Produktunabhängige Beratung ganz im Sinne des Kunden. Nur Ihre Beratung zählt.

Gutes Gefühl

Sie genießen das gute Gefühl für Ihre Dienstleistung honoriert zu werden - nicht für den Verkauf eines Produktes.